Das Projekt untersucht, wie Hochschulen als Organisationen und die an ihnen institutionalisierten wissenschaftlichen Disziplinen bezüglich der sozio-technischen Entwicklung der Digitalisierung agieren und reagieren. 

Das Projekt stellt die erste systematische Studie zur Bedeutung und zu den Folgen der Digitalisierung im Schweizer Hochschulsystem dar. Es leistet somit einen Beitrag zum Verständnis der digitalen Transformation der Gesellschaft am Beispiel von Hochschulen und Wissenschaft. 

Mehr Informationen